Startseite


Die moderne Psychiatrie weiterentwickeln

Neue therapeutische Verfahren im Bezirksklinikum Mainkofen

Nähert man sich dem Bezirksklinikum Mainkofen im Landkreis Deggendorf, so zeigt sich von Weitem das Bild seines Wandels: weg von der angstbesetzten Psychiatrie mit Forensik wie noch 1911 bei der Eröffnung. Zwischen altehrwürdigen Bauten und weitläufigen Gärten sind bereits wie kleine Inseln die lichten großzügig gestalteten Atriumhäuser des Bauabschnittes zu sehen, der im April 2018 fertig sein soll. Hier wird ein offenes Kompetenz-Zentrum für Psychiatrie und Neurologie entstehen, für das der Bezirk Niederbayern bis Ende 2022 rund 80 Millionen Euro investiert. Lesen Sie mehr.

Hier finden Sie die aktuellen Seiten des Bezirketags sowie der Bezirke in der Bayerischen Staatszeitung.

 

-------------------------------------------------------------


Symposium „Neue Herausforderungen in der Suchtkrankenversorgung“ am 17. Mai 2017 in München

Sucht ist kein Randphänomen unserer Gesellschaft, sondern betrifft viele Menschen in Deutschland. Entsprechend bieten die Fachkliniken der Bezirke für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit ihren Fachabteilungen für Suchtkranke, spezialisierten Tageskliniken und Fachambulanzen medizinische Suchtkrankenversorgung an weit über 40 Standorten an. Neben den klassischen stoffgebunden Süchten wie Alkohol- oder Drogenabhängigkeit fordern nun insbesondere auch die neuen psychoaktiven Substanzen und nichtstoffgebundene Verhaltensweisen wie pathologisches Glücksspielen und pathologischer Internetgebrauch die Suchtkrankenversorgung heraus.


Beim 4. Symposium der Gesundheitsunternehmen der bayerischen Bezirke in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Bezirketag und dem Bildungswerk Irsee sollen diese Herausforderungen sowohl aus suchtmedizinischer Perspektive als auch hinsichtlich gesundheitspolitischer und gesellschaftlicher Fragestellungen diskutiert werden.

Hier gelangen Sie zum Programm.