Schulangebote

Schulangebote (Foto: Christopher Futcher – istock.com)
Die Bezirke sind für Förderschulen für behinderte und kranke Kinder sowie beruflichen Schulen zuständig. Dazu zählen auch die Berufsfachschulen, beispielsweise die für Musik oder Krankenpflege, außerdem Landwirtschaftliche Lehranstalten oder Fachakademien. Die Berufsbildungswerke in Nürnberg und München/Johanneskirchen, die zu den Förderberufsschulen zählen, sind ebenfalls in bezirklicher Trägerschaft.

Bei jungen Menschen mit Behinderung finanzieren Bezirke auch Assistenzkräfte im Bereich der beruflichen Ausbildung beziehungsweise der Hochschulen. Zudem tragen die Bezirke die Kosten für Schulbegleiter, die sowohl an Regel- als auch an Förderschulen eingesetzt werden.

Im Bildungswerk des Bayerischen Bezirketags in Irsee werden Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für die rund 25.000 Beschäftigten von bezirklichen Einrichtungen angeboten. Die Angebote stehen auch externen Teilnehmerinnen und Teilnehmern offen.

Ansprechpartner

Werner Kraus
Leitung Referat Kultur, Jugend, Bildung und Umwelt
Telefon: 089/ 21 23 89 - 10
w.kraus@bay-bezirke.de